Tomatensauce selbst gemacht

1
mittlere Zwiebel fein gehackt
2
grosse Knoblauchzehen klein geschnitten oder zerquetscht
1-2 EL
Getrockneter Basilikum
2-3 EL
Olivenöl
1 TL
Zucker
je 1/2 TL
Salz und Pfeffer zum abschmecken
60g
Tomatenmark
5
mittlere Tomaten in kleine Stücke gehackt
1/2 Glas
Wasser

Spaghetti mit Tomatensauce ist ein Klassiker den wohl jeder einmal gekocht hat, zumindest die Spaghetti : ). Diese Tomatensauce ist nicht nur geschmackvoll sondern auch  schnell und einfach gemacht. Wichtig ist die Reihenfolge in der man die Zutaten kocht. Die Gewürze müssen im Olivenöl angebraten werden, um ihr Aroma zu entfalten. Dies ist mein persönliches Rezept, das ich oft koche.
Auf Toast-Ecken schmeckt die Sauce auch vorzüglich – Party Tipp.

 

ZUBEREITUNG für 2-4 Personen
Zwiebeln im Olivenöl anbraten. Basilikum, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer dazugeben und nach einer bis zwei Minuten Tomatenmark beifügen. Nachdem alles gut angebraten ist, die Tomaten und das Wasser beigeben. So lange kochen bis die Tomaten weich sind und die Sauce eine gute Konsistenz hat (ca. 10 bis 15 Minuten). Das Wasser dient dazu, dass die Sauce nicht anbrennt. Je mehr Wasser man dazugibt, desto länger muss man die Sauce kochen.

 

Leave a Reply